30. Januar 2016

Die Wohnung ist im Erdgeschoß eines 1880 erbauten Herrenhauses das als kulturlandschaftsprägend gilt. Das Haus wird von der Hofseite erschlossen und man tritt unmittelbar in die Diele ein. Ein großer Raum mit Kamin, typisch für Münsterländer Höfe.

Es war eine Herausforderung dem Anspruch gerecht zu werden, zeitgemäße Innenarchitektur in einem Landhaus zu etablieren. Altes erhalten und Geschichte erzählen lassen, dabei ohne Anbiederung den Bogen spannen zu moderner Einrichtung, Gestaltung und Technik.